Intensivtraining Controlling

Basiswissen - Organisation - Instrumente

Thema & Ziel: 

Lernen Sie das große Spektrum des Controllings kennen! Denn Controlling als effektive, vernetzte Steuerungsphilosophie ist heute im Managementprozess unentbehrlich. Neben Souveränität im Umgang mit den einschlägigen Tools erhalten Sie mit diesem Intensivtraining eine praxisnahe, strukturierte, state-of-the-art Basisausbildung. So werden Sie Ihrer künftigen Rolle als interner Navigator in der Unterstützung des Managements bestens gerecht.

Inhalte:

Controlling als Managementprozess

  • Aufgabe und Rolle des Controllers
  • Controlling und Management by Objectives
  • Kriterien für ein erfolgreiches Controlling

Integrierte Unternehmensplanung

  • Methoden, Prozesse, Termine und Zuständigkeiten in der strategischen und operativen Planung-Ablauf der Unternehmensplanung: vom Leitbild bis zur Kostenstelle
  • Stellgrößen zur Verbesserung des Unternehmensergebnisses: Werttreiberbaum Ertragskennzahlen (Umsatzrendite, Kapitalumschlag, ROI, ROCE, RONA, Working Capital) Balanced Scorecard: Wie aus Strategien zielführende Maßnahmen werden

 

Kosten- und Leistungsrechnung

  • Grundlagen der Controlling-Steuerungsinstrumente Kostenbegriffe (Einzel-, Gemein-, Grenz-, Fixkosten) Kostensplittung (fix und variabel)
  • Aufbau der Kostenstellenrechnung
  • Innerbetriebliche Verrechnungspreise
  • Deckungsbeitragsrechnung als Entscheidungs- und Führungsinstrument
  • Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträgerstück- und Kostenträgerzeitrechnung im Verbund

 

Reporting im Controlling

  • Regeln für das Berichtswesen Abweichungsanalyse für Umsätze und Kosten Controllingorientiertes Vorschau-Berichtswesen

 

Organisation des Controllerbereichs

  • Organisation der zentralen Controllerservices Aufgaben und Rolle des dezentralen Controllers Center-Konzepte Erfolgsfaktoren im Controlling

Nutzen:

  • Sie erfahren von einem kompetenten Experten den aktuellen Stand entscheidungs- und führungsorientierter Controllingsysteme.
  • Sie lernen, wie Sie Controlling als integrierten Managementprozess verstehen, praktizieren und organisieren können.
  • Sie erfassen die Stellhebel für Verbesserungen der Unternehmensstrategie und für das Ergebnis.
  • Sie verbessern Ihre Argumentations- und Handlungsfähigkeit als Controller und controlling -betreibender Manager.
  • Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis.

Methoden:

Praxisnaher Vortrag, Unternehmensfallstudien, Workshoparbeit an Themen und in Rollen (Verkauf, Produktion, Einkauf etc.)

Teilnehmerkreis:

Controller, Junior-Controller sowie Fachkräfte aus anderen Funktionsbereichen, die eine systematische Controllingausbildung benötigen und ihr Controllingwissen kompetent und praxisnah festigen und komplettieren möchten